QUARTIERSDINNER INTERNATIONALER

Zum sechsten Mal veranstaltet das Quartiersmanagement im Unionviertel das Quartiersdinner. Die Idee: Nachbarn treffen sich zum gemeinsamen kochen und essen und zwar reihum zu drei Gängen in drei Wohnungen. Zum ersten Mal wurde die Organisation der Aktion vom Quartiersmanagement nach draußen, in die Hände von Kunstprodukt gegeben. Ziel ist es 2015, die Internationalität des Unionviertels stärker erlebbar werden zu lassen.

 

Hier geht es direkt zur Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

So funktioniert das Quartiersdinner:

Man meldet sich jeweils zu zweit an. Es gibt drei Gänge in drei verschiedenen Wohnungen. Einmal kocht das Duo selbst, zweimal wird es bekocht. An jedem Tisch kommt das Paar mit jeweils vier anderen Menschen in Kontakt und hat so am Ende des Abends mit zwölf Leuten zusammen gesessen und gegessen. So lernt man das Viertel auf eine ganz andere Art kennen, nämlich direkt in den Wohnungen der Nachbarn.

Die Teilnahme am Quartiersdinner ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Bitte schreiben Sie direkt, ob Sie bestimmte Wünsche oder Unverträglichkeiten haben (z.B. vegetarisch, kein Alkohol oder Ähnliches).

 

 

Merken

Merken

Merken

 

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!